Schlafen wie auf Wolken

Alle Schlafzimmer verfügen über ein Doppelbett mit kuschliger Bettwäsche.

Das besondere Highlight sind die Zirbenholzkissen über dem Bett, die für tiefen ruhigen und erholsamen Schlaf sorgen. Zirbenholz wirkt auf die Herz-Frequenz und ermöglicht eine erhöhte Schwingung des Organismus im Tagesverlauf. Einer Studie zufolge lag die durchschnittliche „Ersparnis“ an Herzschlägen bei 3.500 pro Tag die auf das Schlafen in Umgebung von Zirbenholz zurück geführt worden ist.

Doch nicht nur die Zirbenkissen sondern auch der Himalaja oder Bergkristall leistet seinen Beitrag zu erholsamen Nächten.


Viele Jahrtausende ist dem Menschen der Bergkristall bekannt. Die alten Griechen dachten es ist gefrorenes Eis das nie mehr auftaut da es so Kristallos war und die Götter ihr Domizil aus ihm errichtet haben da nicht einmal die Glut der Sonne in schmelzen lies. Dem Diamante der Antike wird nachgesagt, dass er geistige Blockaden beseitigen kann und Klarheit, innere Harmonie, Sensitivität und Ausgewogenheit schafft. Auch heißt es das der Bergkristall heilend auf verschieden Krankheiten unter anderem auch auf Kreislaufbeschwerden wirkt.

Quelle: Wahrer Stein der Weisen, Rudolf Gerber, 2009, S.31